Wir bieten: 

   eine offene Ganztagesschule mit bewährten und

   mit neuen Konzepten der Waldorfpädagogik -

   Teamteaching, bewegtes Klassenzimmer,

   Epochen, Natur- und Geisteswissenschaften,

   Englisch und Russisch, Gartenbau, Orchester,

   Chor, Eurythmie, Konzerte und Klassenspiele,

   Praktika und individuellen Projekten.


  Wir bauen:

   ein neues Schulhaus

   zum Spatenstich

  zur Onlinespende

 

  Wir sind:

   die jüngste Waldorfschule in Stuttgart,

   den Gründungsimpuls legten Elternhäuser

   Ende 2004/Anfang 2005, im Sommer 2006

   wurden die ersten Schüler aufgenommen.

   Seitdem sind wir im Aufbau, seitdem sind wir in

   stetiger Bewegung - mit Mut, Enthusiasmus, 

   Zielstrebigkeit und Freude.

   hier geht es  zur Chronik


  Wir haben:

   bisher die Klassen 1 bis 9, 252 Schüler aus 180

   Elternhäusern, 36 Lehrer und 6 Erzieher. In den

   nächsten 4 Jahren kommt noch jeweils eine

   Klassenstufe hinzu. Staatlich anerkannte

   Abschlüsse bieten wir in der 12. Klasse an, Abitur

   in der 13. Klasse.

   Informationen zur Aufnahme

 



 

  Wir gestalten:

   unsere Schule gemeinsam mit Eltern, Lehrern

   und der Geschäftsstelle in Arbeitskreisen,

   Konferenzen, Elternabenden, Schulverwaltungs-

   rat, der Mitgliederversammlung und der

   ehrenamtlichen Vorstandsarbeit.

 

 



  Wir planen:

   eine durchgängige Schule bis

   zum 12. Schuljahr mit staatlich

   anerkannten Schulabschlüssen.

   Abitur ist möglich in der 13. Klasse.

 

Der zauberhafte Zirkus "Nicole et  Martin" gastiert in der Woche vom 15. - 23. Mai am Clara-Zetkin-Haus.

 


 

 

Top

Kontakt - Impressum