Wir bieten: 

   eine offene Ganztagesschule mit bewährten und

   mit neuen Konzepten der Waldorfpädagogik -

   Teamteaching, bewegtes Klassenzimmer,

   Epochen, Natur- und Geisteswissenschaften,

   Englisch und Russisch, Gartenbau, Orchester,

   Chor, Eurythmie, Konzerte und Klassenspiele,

   Praktika und individuellen Projekten.


  Wir bauen:

   ein neues Schulhaus

   zum Spatenstich

  zur Onlinespende

 

  Wir sind:

   die jüngste Waldorfschule in Stuttgart,

   den Gründungsimpuls legten Elternhäuser

   Ende 2004/Anfang 2005, im Sommer 2006

   wurden die ersten Schüler aufgenommen.

   Seitdem sind wir im Aufbau, seitdem sind wir in

   stetiger Bewegung - mit Mut, Enthusiasmus, 

   Zielstrebigkeit und Freude.

   hier geht es  zur Chronik


  Wir haben:

   bisher die Klassen 1 bis 9, 252 Schüler aus 180

   Elternhäusern, 36 Lehrer und 6 Erzieher. In den

   nächsten 4 Jahren kommt noch jeweils eine

   Klassenstufe hinzu. Staatlich anerkannte

   Abschlüsse bieten wir in der 12. Klasse an, Abitur

   in der 13. Klasse.

   Informationen zur Aufnahme

 



 

  Wir gestalten:

   unsere Schule gemeinsam mit Eltern, Lehrern

   und der Geschäftsstelle in Arbeitskreisen,

   Konferenzen, Elternabenden, Schulverwaltungs-

   rat, der Mitgliederversammlung und der

   ehrenamtlichen Vorstandsarbeit.

 

 



  Wir planen:

   eine durchgängige Schule bis

   zum 12. Schuljahr mit staatlich

   anerkannten Schulabschlüssen.

   Abitur ist möglich in der 13. Klasse.

 

Wir laden ein zu einem offenen Elternabend am Freitag, 6.3.2015 um 20.00 Uhr

Pubertät 2.0 - vom Umgang mit Medien. Einblicke ins digitale Kinderzimmer.


 


 

 

Top

Kontakt - Impressum